Warum es sich lohnt, glücklich zu sein und wie wir das erreichen

Glück ist eines der wenigen Dinge, die sich verdoppeln, wenn wir es teilen. Und gleichzeitig verdoppelt und vervielfacht sich unser Glück, wenn wir regelmäßig etwas dafür tun. Aber warum sollten wir?

Ich habe festgestellt, dass viele Menschen gar nicht so super motiviert sind, etwas dafür zu tun, wirklich glücklich zu sein. Das Leben ist ja auch so ok. Und natürlich muss niemand glücklich sein – zum Überleben ist das nicht notwendig.

Allerdings glaube ich, dass diese eher passive Haltung häufig auch daran liegt,  dass viele Menschen eine verzerrte Vorstellung davon haben, was es heißt, glücklich zu sein.

Was bedeutet glücklich sein? 

Es geht nicht darum, immer nur noch wie verstrahlt breit grinsend durch die Gegend zu laufen, sondern um die komplette innere Ausrichtung in Richtung einer hellen, weiten, kraftvollen und leichten, nach oben gerichteten Energie. Wer das nicht glaubt, kann einfach mal an ein schönes Ereignis in seinem Leben denken, wo er so richtig glücklich war und nachspüren, wie sich das anfühlt. Wohin zieht es Euch dabei? Oder ihr schaut einfach mal die Abbildung am Ende an. Wo würdet Ihr das schöne Ereignis in Eurer Wahrnehmung einordnen? Das also bedeutet für mich „Glücklich sein“ – und es hat tatsächlich – außer dem persönlichen Wohlgefühl – viele wertvolle Effekte im Außen, für die es sich doppelt lohnt, sich damit zu befassen.

Was bringt uns Glücklich sein?

Da in unserer Leistungsgesellschaft ja Leistung über alles geht, habe  ich ein gewichtiges Argument: Glückliche Menschen sind produktiver! Mehr zu schaffen und dabei auch noch glücklicher zu sein, ist doch eigentlich ein lohnenswertes Ziel, oder?

Du sehnst Dich nach einer tollen Partnerschaft? Auch da hilft es, glücklich zu sein, denn glückliche Menschen haben eine ganz andere Ausstrahlung als Menschen, die einfach nur so dahin leben, ohne echte Freude zu verspüren. Ihr möchtet gesund sein? Menschen die auf allen Ebenen in einer hellen, weiten, leichten und kraftvollen Energie leben, sind langfristig viel gesünder.

Du willst einfach mehr vom Leben – mehr Erleben, mehr Geld, mehr Spaß? Das klingt jetzt vielleicht verrückt, aber auch dabei hilft glücklich sein. Es geht letztlich immer um eine wesentliche Erkenntnis: Statt Dinge im Außen haben oder tun zu wollen, um glücklich zu sein, ist es viel effektiver und erfolgsversprechender, erst glücklich zu sein. Denn dann ergibt sich all das, was wir uns wünschen, meist auf ganz leichte Art und Weise. Wir sind mit dem Leben im Fluss.

Was kann ich für mein Glück tun?

Wie das geht? Darum geht es beim „Schwerelosen Unternehmen“ und all meinen Angeboten.

Neben dem inneren Willen und der Bereitschaft zur Veränderung, braucht es vor allem folgende Dinge, um diesen positiven, inneren Zustand zu erreichen:

  1. Ein gutes Verständnis darüber, was unsere innere Ausrichtung nach oben oder unten beeinflusst und wie wir das für uns nutzen können
  2. Die intuitiv / energetische Fähigkeit, unsere Ausrichtung ganzheitlich wahrzunehmen, da sich viele Prozesse unterbewusst abspielen
  3. Werkzeuge, um unseren inneren Fokus neu auszurichten
  4. Viel Übung und regelmäßige Anwendung

Bei all diesen Dingen kann ich Euch wirkungsvoll  unterstützen. Während für die ersten 3 Punkte mein Buch und meine Workshopangebote die besten Hilfestellung liefern, nutze ich für den 4. Punkt auch Facebook, wo ihr von mir einfach regelmäßig über den Tag verteilt kleine Anstupser bekommt, die helfen, Euch immer mehr auf Glück auszurichten.

Lust auf mehr?

Du willst mehr wissen oder in deinem Unternehmen einen Inhouse – Workshop? Dann schreibe mir direkt eine Email unter: doerte.winkler@odania.net oder ruf mich unter 0172/2813401 an.

Voraussichtlich wird es im nächsten Jahr auch Workshops geben, an denen interessierte Einzelpersonen teilnehmen können.
Sobald ich hierzu genauere Informationen habe, werde ich Euch natürlich informieren!

Buchbestellung

Ihr habt das Buch „Das schwerelose Unternehmen“ noch nicht? Dann bestellt es gleich unter dem angegebenen link beim Verlag:
www.starkmuth.de